✔ 7 Tage die Woche geöffnet | ✔ Kostenlose Parkplätze | ✔ Großes Sortiment | ✔ Jeder Woche neue Angebote | ✔ Immer Frisch | ✔ Alle Dosen Pfandfrei

Wildschweinragout

Wildschweinragout

Zutaten: 

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 200g Möhren 
  • 600g Wildschweinschulter 
  • 2TL schwarze Pfefferkörner 
  • 2 Wacholderbeeren 
  • 2 EL Butter
  • 2 TL Zucker
  • 2 Lorbeerblätter 
  • 150 ml trockener Rotwein 
  • Salz
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 800 ml Bratenfond
  • 1 Msp. Gemahlene  Muskatblüte
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bioorange

 

Zubereitung 

  1. Die Zwiebeln und Möhren schälen, Zwiebeln fein, Möhren grob würfeln. Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in kleine Stücke schneiden. Pfefferkörner und Wacholderbeeren im Mörser fein zerstoßen.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Möhren und Zwiebeln dazugeben und mitbraten.
  3. Den Zucker dazugeben, etwas karamellisieren lassen. Zerstoßene Gewürze und Lorbeerblätter hinzufügen, mit Wein ablöschen und etwas verkochen lassen.
  4. Salzen, Lebkuchengewürz dazugeben und die Hälfte des Fonds angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 1 Std. 15 Min. schmoren, bis das Fleisch zart und die Sauce etwas angedickt ist.
  5. Nach und nach den restlichen Fond angießen, nach Belieben nach ca. 50 Min. die Muskatblüte dazugeben.
  6. Lorbeerblätter entfernen. Orangenschale unter die Sauce rühren, kurz ziehen lassen, salzen und pfeffern.

Tipp

Besonders gut schmeckt das Wildschweinragout mit frisch gekochten Nudeln.

Guten Appetit!

2018-10-02T10:46:39+00:00 1 Oktober 2018|Rezepte|